Lenßens Tipp: Zahle ich bei Schlüsselverlust die ganze Schließanlage?

Sonntag, 31.07.2016 Ingo Lenßen

„Ich wohne in einem 10-Parteien-Haus und habe den Generalschlüssel verloren, der für meine Wohnungstür und für die Haustür unten ist. Und weil der Schlüssel eben auch die gemeinsame Haustür von allen Parteien aufschließen kann, muss jetzt die komplette Schließanlage erneuert werden. Muss ich die Kosten komplett tragen?“

Das müssen Sie leider! Deshalb macht es meistens Sinn, bei Unterschrift des Mietvertrages gleichzeitig auch eine Versicherung abzuschließen, die bei Schlüsselverlust eben diese Kosten übernimmt, denn so eine Schließanlage komplett auszutauschen kann sehr teuer werden… Lassen Sie sich aber bitte immer die Schlussrechnung vom Vermieter zeigen, bevor Sie zahlen, und leisten keine Pauschalsumme!

Manchmal muss man aber trotzdem nicht zahlen:

Wenn Sie nachweisen können, dass niemand den verlorenen Schlüssel finden und deswegen unerlaubt ins Haus kommen kann, muss und darf Ihr Vermieter nicht darauf bestehen, die ganze Anlage zu erneuern - das wäre zum Beispiel der Fall, wenn Ihr Schlüssel während einer Bootsfahrt ins Wasser gefallen ist…

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

BGH 5.3.2014, VIII ZR 205/13

Hellblaue Haustür

Weitere Artikel

Kommentare