Bauzeichnung wird abfotografiert
Mittwoch, 18.10.2017

Raubkopie: Wann darf ich Inhalte kopieren und wann nicht?

Geistiges Eigentum braucht Schutz. Das Urheberrecht regelt diesen, womit die Nutzung von „Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst“ festen Regeln unterworfen wird. Fremde Werke zu kopieren ist oft erlaubt, aber nicht immer kostenfrei. Wer eine Raubkopien erstellt, also ein kostenpflichtiges Werk widerrechtlich kopiert, macht sich strafbar.