Kurios: Frau klagt wegen Impotenz ihres Mannes

Mittwoch, 06.09.2017

Der teilweise Verlust des erfüllten Sexuallebens stellt keine Verletzung „ihres Körpers, ihrer Gesundheit oder ihres Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung“ dar. So sahen es jedenfalls die Oberlandesrichter in Hamm und wiesen die Impotenz-Klage einer Frau auch in zweiter Instanz ab. 

Geklagt hatte die Ehefrau gegen eine Klinik, in der ihr Mann zuvor mehrfach an der Wirbelsäule behandelt worden war. Da er seitdem an Impotenz litt, sah sie sich ihres glücklichen Sexuallebens beraubt und forderte 20.000 Euro Schmerzensgeld. Sie verwies dabei auf Fehler, die während der OP gemacht worden seien und die zu den folgenschweren Nervenschäden geführt hätten.

Kein Fall bekannt

Die Richter am Oberlandesgericht Hamm verwiesen darauf, dass Ihnen kein einziger Fall bekannt sei, in dem ein Ehepartner wegen der sexuellen Beeinträchtigung des Partners Schmerzensgeld erhalten habe. Auch sei nicht erkennbar, dass die sexuellen Einschränkungen bei der Frau zu körperlichen oder psychischen Folgeschäden geführt hätten. Ein „vollständiger Verlust der ehelichen Sexualität“ liege zudem nicht vor.

Selbst wenn die Impotenz von der Wirbelsäulen-OP verursacht worden sei, so die Richter, bestehe damit kein Recht auf Schadenersatz.

Hartnäckig aber erfolglos

Die Ehefrau war zunächst vor dem Landgericht Hagen gescheitert und war daraufhin vor das OLG Hamm gezogen. Hier stellten die Oberlandesrichter aber bereits im zitierten Hinweisbeschluss klar (Az.: 3 U 42/17), dass sie der Klage keine Chancen auf Erfolg einräumen. Die Geschädigte zog ihre Klage daraufhin zurück.

    

Sexy Frau am Fenster

Weitere Artikel

article
7887
Kurios: Frau klagt wegen Impotenz ihres Mannes
Der teilweise Verlust des erfüllten Sexuallebens stellt keine Verletzung „ihres Körpers, ihrer Gesundheit oder ihres Rechts auf sexuelle Selbstbestimmun...
/news/kurios/kurios-frau-klagt-wegen-impotenz-ihres-mannes
06.09.2017 14:25
http://www.advopedia.at/var/advopedia/storage/images/news/kurios/kurios-frau-klagt-wegen-impotenz-ihres-mannes/153318-1-ger-DE/kurios-frau-klagt-wegen-impotenz-ihres-mannes_contentgrid.jpg
Kurios

Kommentare