Rooobeeert, wir brauchen neues Silikon!

Freitag, 17.10.2014 PK

Carmen Geiss, ja richtig, die Millionärsgattin von Rooobeeert, macht aus nichts ein Geheimnis. Auch nicht aus ihren Beauty-OPs. Denn die schwerreiche Blondine hat schon einige Male unterm Messer gelegen.

Geholfen hat es nicht immer, sagt sie selbst. Vor allem, wenn es um ihre Brustvergrößerung geht. Jüngst beschwerte sie sich öffentlich: „Eigentlich fand ich das "Dekolleté" richtig scheiße. Den Chirurg sollte man verklagen.“ Ja, kann man versuchen – besser wird’s dadurch allerdings nicht.

Die Busenklage

Denn eine Frau kann für eine missglückte Brust-OP nur dann vom Chirurgen Schadensersatz verlangen, wenn sich Risiken der Operation verwirklichen, über die sie zuvor nicht aufgeklärt wurde. 

Dies entschied das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht. Ein Behandlungsfehler, so die Richter, liege nur bei der schuldhaften Verletzung der Regeln der ärztlichen Kunst vor, allein der Misserfolg einer OP begründet keine Haftung des Arztes.

Wenn der Busen durch den TÜV fällt

Übrigens bleibt das „Opfer“ auch auf den Kosten sitzen, wenn Implantate aus minderwertigem Material bestehen. Der Arzt ist nämlich nicht zur Prüfung der Qualität verpflichtet. Auch den TÜV, der das Qualitätssicherungs​system des Herstellers prüft, kann man nicht haftbar machen. Und am Ende zahlt noch nicht einmal die Krankenkasse, wenn fehlerhafte Implantate aus gesundheitlichen Gründen ausgetauscht werden müssen. Allerdings ist die Entfernung von Implantaten eine Kassenleistung, wenn dies medizinisch notwendig ist.

Das Busenfazit

Also wird Rooobeeerts dralles Blondchen wohl noch mal tief in die Tasche greifen müssen, um den Busen zu bekommen, den sie immer wollte. 

Doch vielleicht sollte sie ihren Mann vorher lieber fragen. Denn der scheint mit dem bisherigen Ergebnis ganz zufrieden zu sein.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Landgericht Karlsruhe: 8 O 260/12 und 7 O 94/12, Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht: 4 U 103/10, Oberlandesgericht Zweibrücken: 4 U 66/13, Sozialgericht Berlin: S 182 KR 1474/12

Silikonbusen

Weitere Artikel

article
2972
Schönheits OP: Carmen Geiss und ihre Busen
Carmen Geiss, ja richtig, die Millionärsgattin von Rooobeeert, macht aus nichts ein Geheimnis. Auch nicht aus ihren Beauty-OPs. Denn die schwerreiche Bl...
/news/boulevard/schoenheits-op-carmen-geiss-und-ihre-busen
17.10.2014 08:30
http://www.advopedia.at/var/advopedia/storage/images/media/images/silikonbusen-getty_images/56212-1-ger-DE/silikonbusen-getty_images_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare