Zoff mit Thomas Anders: „Entschuldigung, dass wir so aussehen, wie wir aussehen“

Donnerstag, 22.10.2015 PK

Wenn im Showbusiness die Eitelkeiten aufeinanderprallen, wird es meistens urkomisch. So auch hier: Thomas Anders, der „nette“ von Modern Talking, ist stinkesauer, weil er von einem Hobby-Mucker gedoubelt wird. Was den echten Anders besonders nervt: Sein „zweites Ich“ ist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten…

Hobby-Musikant Andre Brand (52) und sein Kumpel, Dieter-Bohlen-Double Michael Beurich (42), haben sich eines schlimmen Verbrechens schuldig gemacht. Nicht, dass sie unter dem Namen „Modern Talking reloaded“ auftreten – nein, das stört niemanden. Aber das Andre Brand haargenau aussieht wie Thomas Anders, daraus will ihnen der ehemalige „Nora“-Kettenträger einen Strick drehen. 

Dein Gesicht ist mein Gesicht

Doch was wirft er ihnen genau vor? Nun, durch die „frappierende Ähnlichkeit Brands zu Anders sei das ein Verstoß gegen das Recht am eigenen Bild“, heißt es im Anwaltsschreiben. Wie bitte? Tatsächlich wirbt das Double-Duo auf Plakaten mit ihren Gesichtern. Und die kontern jetzt natürlich: „Was können wir dafür, dass wir aussehen, wie wir aussehen?“ An der Verbissenheit des Originals ändert das nichts. Thomas Anders soll den beiden Tribute-Performern bereits eine Klage über 250.000 Euro Schadensersatz angedroht haben, weil ihm angeblich Gewinne in sechsstelliger Höhe durch Auftritte der beiden entgangen sein sollen.

Anders war schon immer zu ersetzen

Wie der Rechtsstreit ausgehen wird? Wir sind gespannt. Richtungsweisend für die gesamte Musikbranche wird er allemal – die Frage für die Zukunft lautet nämlich: Kann man Double-Shows verbieten oder nicht? Und wo wir schon dabei sind: Dass Thomas Anders durch ein Double ersetzt wird – daran müsste er eigentlich gewöhnt sein. Die dazugehörige peinliche Anekdote hat er selbst erzählt: Vor 30 Jahren war Anders mit seiner zickigen Freundin Nora kurz vor dem Auftritt in einer französischen Abendshow abgehauen. Auf der Bühne musste Bohlen deshalb mit einem Ersatz-Schönling auftreten, der kurz vor der Show von einer Maskenbildnerin auf „Thomas“ zurechtgefönt worden war…

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Recht am eigenen Bild:  § 22 KunstUrhG

Zwillinge bei Geburt

Weitere Artikel

article
5122
Modern Talking Double: Thomas Anders will Schadensersatz
Wenn im Showbusiness die Eitelkeiten aufeinanderprallen, wird es meistens urkomisch. So auch hier: Thomas Anders, der „nette“ von Modern Talking, ist st...
/news/boulevard/modern-talking-double-thomas-anders-will-schadensersatz
22.10.2015 15:01
http://www.advopedia.at/var/advopedia/storage/images/media/images/babies-zwillinge-getty_images/102785-1-ger-DE/babies-zwillinge-getty_images_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare